Maria La Force



Kreidebilder 

 

Diese Bilder sind meine ersten Werke. 2005 habe ich mit dem malen in der Klinik angefangen. Das war eine sehr lustige Geschichte. Hier die kurze Fassung dazu. Eine Mitpatientin von mir, sprach mich an ob ich nicht lust hätte am Abend mit zum Malen zu gehen. Lachender weise lehnte ich dankend ab, mit der Begründung das ich gerade einmal ein Strichmännchen hinbekommen. Sie meinte das es nicht schlimm wäre, denn Torsten Müller so heißt dieser Künstler, könnte jedem in zehn Minuten Portrait zeichnen bei bringen und das dieses alles nur Technik sei. Wenn der das bei mir schafft fresse ich einen Besen samt stiel, waren meine Worte. Am Abend jedoch bin ich nur dahingegangen um diesem Künstler zu beweisen, dass bei mir Hopfen und Malz verloren ist. Er strafte mich lügen, denn und bin ich Torsten sehr dankbar, das er mir sehr einfühlsam, das malen nahe gebracht hat. Jetzt war ich bereit mich darauf einzulassen. Noch Heute steht er mir hilfreich per Internet oder Telefon zur Verfügung. Das Malen ist für mich eine der wichtigsten Ressourcen geworden. Mit den Bildern kann ich nicht nur endlich meine Gefühle ausdrücken sondern auch mich selber noch besser mehr kennen und verstehen lernen. 

 

Maria  

                     Dämon der Vergangenheit

                                       Die Kraft

                                  Einhörner

                               Pfirsichbaum 1

                         Guter Dämon

                                   Elefant

                                Pfirsichbaum 2

                                       Orka

                                    Sichtweise 2

                                      Sichtweise 3

                                  Sonnenuntergang

                                           Teddy



Besucher-Nr:Counter | Impressum| Letzte aktualisierung am 04.10.2017